Fachtagungen

Strukturen gemeinsam gestalten

Dies war das Thema der 1. Fachtagung des Hospiz- und Palliativnetzwerk Schaumburg e.V. Diese fand am Freitag, den 25. März 2011 in der Wandelhalle in Bad Nenndorf statt.

Mit Blick auf ständig wachsendes Interesse und gesetzlichen Rechtsanspruch auf palliative Versorgung wird diese Fachtagung erstmals in Schaumburg angeboten.

Der Veranstalter lud hierzu alle professionell und ehrenamtlich Tätigen ein, die sterbende Menschen und ihre Angehörigen begleiten. Insbesondere angesprochen werden Mitarbeitende aus den Bereichen: Kranken- und Altenpflege, Medizin, Physio- und Ergotherapie, Seelsorge und Psychologie, Sozialarbeit sowie Hospizarbeit. Aber auch Vertreterinnen und Vertreter von Beratungseinrichtungen, von Kostenträgern, sowie der Kommunalen Verwaltung waren herzlich eingeladen.

In Fachvorträgen und Workshops wurden von namhaften Referentinnen und Referenten aktuelle Informationen zu den jeweiligen Themen vermittelt und gemeinsam mit den Teilnehmenden wesentliche Inhalte und Aufgaben für die regionale Hospiz- und Palliativarbeit erarbeitet. Aber auch dem Austausch zwischen den teilnehmenden Professionellen, Ehrenamtlichen und Referenten wurde ausreichend Raum gegeben.

Die angekündigten Abstracts der Referenten stehen uns leider nicht zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Netzwerk: 05721-89 099 40 oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 Sie möchten Mitglied werden?

Hier finden Sie unsere Beitrittserklärung 2016 sowie unsere Satzung zum Download.

 

 

Spenden

Sie möchten die Arbeit des Hospiz- und Palliativnetzwerks Schaumburg e. V. unterstützen? Dann freuen wir uns über ihre Spende.

IBAN DE05255514800313033656

BIC NOLADE21SHG

Sparkasse Schaumburg

 

 

Keine Nachrichten vorhanden.